Plattdeutsche Lesung mit Wolfgang Mahnke

Plattdeutsche Lesung mit Wolfgang Mahnke

Am 30. September las Wolfgang Mahnke aus seinem neuesten Buch.

Plattdeutsch verschwindet immer mehr aus dem alltäglichen Sprachgebrauch, denn viele sprechen es nicht mehr. Doch durch Veranstaltungen bleibt die Tradition doch weiter erhalten.

Die Johannes-Gillhoff-Gesellschaft hatte am 30. September gemeinsam mit der Stadtbibliothek zum Neustart der Veranstaltungsreihe "Plattdütsch taun Hoegen un Besinnen" eingeladen, die pandemiebedingt pausieren musste. Im Lichthof des Ludwigsluster Rathauses präsentierte der Fritz-Reuter-Preisträger aus Malchin Auszüge aus dem Manuskript seines neuesten Buches.

Weitere Eindrücke der Lesung finden Sie hier >>>

Passwort/PIN ist standardmäßig Ihr Geburtsdatum im Format tt.mm.jjjj . Wir empfehlen eine Änderung des Passwort/PIN über die PIN ändern Funktion in Mein Bereich Mein Profil

Sprachauswahl